< voriges Buch
nächstes Buch >
H. H. CAPOR

Meine Töchter

Vorwort von Timm Starl, 120 Seiten, deutsch/englisch, Farbabb., Hardcover, Schutzumschlag, Offsetdruck,
Preis:: 29,00
ISBN: 978-3-901867-30-9
Reihe: Fahrtenbuch

Nachdem der Fotograf H. H. Capor seine Tochter infolge der Scheidung von seiner Frau viele Jahre nicht mehr gesehen hat, suchte er ein fotografisches Äquivalent der Vater-Kind-Beziehung. Junge Frauen im Alter seiner Tochter wusste er überall zu finden. Er begegnete ihnen in Wien, im Weinviertel, in Moldawien, Syrien, Chile, im Libanon, in der Ukraine und in Italien. Er bat sie, ihm für dieses Projekt Modell zu stehen und gemeinsam mit ihm für eine Aufnahmeserie von 12 Fotografien zu posieren. Die mit Selbstauslöser geschossenen Bilder entstanden an Plätzen, an welchen sich die Modelle gerne aufhalten, die Stellung von Modell und Fotograf wurde von den jungen Frauen mitbestimmt. Der häufig ernste Blick von H. H. Capor vergegenwärtigt seine Trauer, über die Abwesenheit der eigenen Tochter, die aber gegen Ende des Projektes Kontakt mit ihm aufnahm und so als letztes Modell in der Serie abgebildet werden konnte.
bestellen